Willkommen beim Eisstockclub Seltmans e.V.

Eisstockclub gewinnt zum Saisonauftakt (04.05.2024)

Zum Fünfknopfturm-Wanderpokalturnier ging es für die Truppe Thomas Fröhlich, Markus Blank, Thomas Klemm und Bernard Huckenbeck nach Hirschzell. Nach einem famosen Beginn gegen den ESC Bad Wörishofen mit 16:0 folgte gegen den SVO Germaringen ein 10:1. Die Stockdifferenz wurde nochmals durch ein 13:1 gegen den SV Untermeitingen auf 39 erhöht. Ein äußerst packendes Spiel folgte gegen den ESC 1967 Füssen. Bis zum letzten Schuss blieb die Partie offen und beide Mannschaften waren mit dem Remi (5:5) zufrieden. Gegen den SSC Sonthofen kam es zum Derby. Seltmans gewann souverän mit 7:1. Ausgerechnet im letzten Spiel hatte Seltmans durch einen „Dauben“- Pech das Nachsehen. Der TSV Stötten gewann mit 6:2. Dies sollte jedoch für Seltmans keine Rolle mehr spielen. Dank der besseren Differenz gewann Seltmans das Turnier zum zweiten Mal in Folge. Eine zweite Moarschaft spielte zur gleichen Zeit in Lochau (A). Die Truppe mit Rudi Baiz, Günter Kohl, Tobias Wieferig und Peter Baumbach belegten den guten 5 Platz von 11 Mannschaften.

Stockschießgaudicup 2024 ein riesen Erfolg

Danke an alle die Mitgemacht haben - Tolle Gäste - Tolle Stimmung

Was für ein Glück mit dem Wetter hatten die Seltmanser Stockschützen bei ihrem traditionellen Stockschiess-Gaudicup. Bei strahlendem Sonnenschein stand bei den 25 teilnehmenden Mannschaften nicht nur das Ergebnis im Vordergrund sondern der Olympische Gedanke und in erster Linie die Gaudi. Zum 25sten Mal führte des ESC diese äußerst erfolgreiche und beliebte Veranstaltung durch. In diesem Jahr kamen sogar Mannschaften aus Grünenbach, Isny, Immenstadt, Kempten und natürlich aus der ganzen Gemeinde Weitnau.

Wie immer mussten je 6 Schuss auf den „Plattln“ und 6 Schuss auf die positionierten Stöcke abgegeben werden. Von 5 Startern pro Team wurden die besten 4 gewertet. Bei der Siegerehrung um Punkt 17:00 Uhr begrüßte Vorstand Bernard Huckenbeck die vielen, sehr gut gelaunten Gäste. Mannschaftssieger und somit Gewinner des Wanderpokals wurde zum zweiten Mal nach 2019 die Motorradfreunde aus Grünenbach. Zweiter wurde der Bosch-Squaschclub mit 411 Punkten vor der Bergkameradschaft Einzian Herren mit 401 Punkten. 4. Die Sportpiraten II, 5. SV Freischütz Sibratshofen-Seltmans, 6. Werksatt- Schrauberteam, 7. The Wild Countrys, 8. Die Staufner, 9. TSV – Die Stockenten, 10 Freundeskreis Weitnau & Magné, 11 Alpen Black & Yellows, 12 D’Scheiterbeiger, 13 Die Eiskristallen, 14. Dart Club Weitnau, 15. Burghexen Alttrauchburg, 16. Team Wanda II, 17. Förderverein Freibad Seltmans, 18. Die Sportpiraten I, 19. Team Wanda I, 20. FFW Sibrashofen/Seltmans, 21. Bergkameradschaft Enzian Mixed II, 22 Lab Concept, 23. Fitmix, 24. Bergkameradschaft Enzian Mixed II. 25. Fam. Blosmus.

Bester Einzelschütz mit 123 Zählern von 130 möglichen wurde Bernd Klas von den Motorradfreunden. Dank den vielen Sponsoren und Gönnern des ESC Seltmans konnte sich jeder der anwesende Teilnehmer einen Tombolapreis mit nach Hause nehmen. Mit einem dreifachen „Stock Heil“ wurde diese tolle Veranstaltung beendet. Bei dem schönen Wetter blieben viele Gäste noch recht lange und feierten einen gemütlichen Ausklang.

Einzelauswertung 2024.pdf
PDF-Dokument [302.9 KB]
Bericht über das Eisstockschießen im Heft"Leben im Allgäu"
100_eisstockschiessen.pdf
PDF-Dokument [123.4 KB]
Unterstützen Sie unseren kleinen Verein und werden Sie Mitglied.
Beitrittserklärung_NEU.pdf
PDF-Dokument [22.7 KB]

 Copyright © -  ESC Seltmans e.V.   Alle Rechte vorbehalten.