Willkommen beim Eisstockclub Seltmans

25 Jahre ESC Seltmans

Jubiläum wegen Corona ausgefallen

Vor 25 Jahren, 1995, gründeten ein paar Eisstock-Enthusiasten den Eisstockclub (ESC) Seltmans e.V. Mit viel Engagement und Idealismus konnte der ESC seine Mitgliederzahl kontinuierlich auf 67 steigern. Jung und Alt können gemeinsam die Freude am Eisstocksport erleben. Freude am Eisstocksport und geselliges Beisammensein bilden den Rahmen des Eisstockclubs. Mit großem sportlichem Ehrgeiz werden jährlich bis zu 25 Turniere, auch weit über die regionalen Grenzen hinaus, bestritten. Für das regelmäßige Training sowie zur Durchführung von Turnieren und Veranstaltungen steht, Dank Unterstützung der Gemeinde Weitnau, eine Anlage mit 4 Asphaltbahnen zur Verfügung. Diese ist in die Jahre gekommen und sollten dringend saniert werden. Inzwischen hat sich der Eisstockclub zu einer festen Größe im Eisstocksport etabliert. In den letzten 25 Jahren wurden über 650 Turniere bestritten davon konnten 320 Stockerlplätze (120 Siege) erzielt werden. Vorstand Bernard Huckenbeck bestritt mit 510 die meisten Turniere für Seltmans. Aktuell haben 16 Herren einen Spielerpass. Diese bilden zwei Mannschaften die am Spielbetrieb gemeldet sind. Die 1. Mannschaft spielt in der Bayernliga Süd, die 2. Mannschaft in der Bezirksliga A. Vereinsmeister ist gerade Thomas Fröhlich mit der Rekordpunktzahl von 308 Punkten geworden. Leider sieht es im Nachwuchsbereich und bei den Damen nicht so rosig aus. In den ersten 10 Jahren konnte man immer eine Jugend- und eine Mixed-Mannschaft stellen. Es war schon immer schwierig Jugendliche für diesen Sport zu begeistern. Im gesamten Kreis Allgäu finden inzwischen wegen Jugendmangel keine Meisterschaften oder Jugendturniere mehr statt. Auch bei den Herren wird es in Seltmans immer schwieriger. Viele Seltmanser Stockschützen sind weggezogen. Aktuell sind nur noch zwei Spieler aus der Gemeinde. Darunter leidet die Trainingsbeteiligung und anschließend das gemütliche Beisammen sein. Für das kommende Jahr wird der Eisstockclub über Events und Werbung für aktiven Nachwuchs werben mit der Hoffnung auf Erfolg, sonst wird es eng, so Vorstand Huckenbeck. Viele, zum Teil sehr große und erfolgreiche Nachbarsvereine wie der EC Immenstadt, der ESV Lindenberg oder der EC Lindau haben sich schon wegen Spielermangel aufgelöst.
Seltmans hat die Coronakrise bisher gut überstanden. Zwar konnten die großen Veranstaltungen wie der „Gaudicup“ und der „int. Sonneckcup“ nicht stattfinden, doch wegen der Absagen aller Turniere und Meisterschaften wurden keine Start- bzw. keine Fahrgelder benötigt. Dazu sind alle Mitglieder und Sponsoren dem Verein treu geblieben. Es konnten sogar drei neue Mitglieder und für einen zusätzlichen Sponsor gewonnen werden.
Wegen Corona wurden die gesamte letzte Sommersaison sowie die anstehende Wintersaison vom BEV abgesagt. Keine Freundschafts-, und Pokalturniere, keine Veranstaltungen, keine Meisterschaften! Es ist ruhig geworden um den ESC Seltmans. Es bleibt der Wunsch auf eine baldige Normalität.

Bericht über das Eisstockschießen im Heft"Leben im Allgäu"
100_eisstockschiessen.pdf
PDF-Dokument [123.4 KB]
Unterstützen Sie unseren kleinen Verein und werden Sie Mitglied.
Beitrittserklärung_NEU.pdf
PDF-Dokument [22.7 KB]

 Copyright © -  ESC Seltmans e.V.   Alle Rechte vorbehalten.