Willkommen beim Eisstockclub Seltmans

Eisstockschützen feiern Turniersieg in Sonthofen.

Zum Jahresabschluss gab es für die Seltmanser Stockschützen erneut ein Turniersieg. Beim Kameradschaftsturnier in Sonthofen konnten die Schützen Feurle Erwin, Wieferig Tobias, Blank Markus und Bernard Huckenbeck überzeugen. Allerdings benötigte der ESC nach einem holprigen Start mit zwei Siegen und zwei Niederlagen eine kleine Mannschaftsumstellung. Danach gab Seltmans keine Punkte mehr ab. 10 Begegnungen wurden in Folge gewonnen. Mit 24:4 Punkten und einer Stocknote von 3,085 wurde der ESC 67 Füssen (22:6 – 2,270) und der TSV Bernbeuren (22:6 – 1,810) auf die Plätze verwiesen. Mit diesem Turniersieg feierten die Seltmanser ihren 11 Erfolg in 2018. Für den kleinen Dorfklub aus Seltmans ein riesen Erfolg.

Gutes Ergebnis für die Seltmanser Eisschützen

In einem stark besetzten, internationalen Turnier des TSV Bernbeuren in Füssen starteten die Seltmanser Schützen schlecht und verlor ihre Auftaktpartie gegen die ESG Füssen mit 8:14. Nach einem Sieg gegen den ESV Bad Häring mit 21:13 verlor man erneut gegen den SV Polling mit 12:22. Seltmans stellte innerhalb der Mannschaft um. Günter Kohl tauschte seine Position als Schütz mit der Moarposition von Markus Blank. Danach lief es besser. Siege folgten gegen den TSV Utting 26:6 und den MSV Olching 21:3. Eine unglückliche Niederlage gab es gegen den ESV Wörthsee mit 13:17. Nach weiteren Siegen gegen den SV Untermeitingen (21:3) und den SSV Vils (A) (21:8) stand der ungeschlagene Tabellenführer, der EC Osterreinen, gegenüber. In dieser spannenden Partie hatte Seltmans das glücklichere Ende und gewann mit 17:13. Erneut stand ein, an diesem Tag, ganz starker Gegner aus Lochau (A) gegenüber. Obwohl Seltmans sich kaum Fehler leistete verlor man gegen eine absolut fehlerfrei aufspielenden Lochauer Mannschaft mit 3:19. Das wars! Seltmans verabschiedete sich von den vorderen Rängen. Der ESC ließ sich jedoch nicht hängen und gewann die restlichen 3 Begegnungen. TSV Stötten 14:10, ESC 67 Füssen 23:5 und SV Lechaschau (A) 18:8.

Punktgleich mit Lochau (20:8) jedoch mit der schlechteren Stocknote belegte man am Ende den 4. Rang hinter dem Sieger Osterreinen 24:4, den zweitplatzierten SV Polling 21:7.

Termine für 2019 stehen - Siehe PDF-Dokument

Programm_2019.pdf
PDF-Dokument [516.4 KB]
Bericht über das Eisstockschießen im Heft"Leben im Allgäu"
100_eisstockschiessen.pdf
PDF-Dokument [123.4 KB]
Unterstützen Sie unseren kleinen Verein und werden Sie Mitglied.
Beitrittserklärung_NEU.pdf
PDF-Dokument [22.7 KB]

 Copyright © -  ESC Seltmans e.V.   Alle Rechte vorbehalten.